AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma loungaloop für den Vertrieb von digitalen Produkten:

§1 Verkaufsabwicklung

Für den Verkauf und die Abwicklung der Produkte welche auf dieser Webseite angeboten werden ist Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland Vertragsabschlusspartner. Durch das Anklicken des Buttons „Zum Bestellformular“ gelangen Sie auf die Seite des Bestellformulars von Digistore24 wo Sie die Möglichkeit haben, das Produkt zu bestellen. Sie können auf der Bestellformularseite von Digistore24 u. A. folgende rechtliche Bestimmungen abrufen:

AGBDatenschutzbestimmungenWiderrufsrecht als Verbraucher / Online-Streitbeilegung (OS)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma loungaloop für den Klavierunterricht sowie Online-Klavierunterricht:

§1 Generell gilt Folgendes:

Die nachfolgend aufgeführten Bedingungen sind für den Klavier-Unterricht geltend. Es wird kein schriftlicher Vertrag zwischen dem Unterrichtsgeber, Urs Willaredt, und dem jeweiligen Schüler geschlossen. Mündliche Änderungen, Absprachen sowie Ergänzungen bedürfen der weiteren Schriftform für den Unterricht.

§2 Klavierunterricht:

1.)Der Unterricht erfolgt nach mündlicher Vereinbarung von Terminen zum vereinbarten Datum und wird digital dem Schüler durch die unten aufgeführten digitalen Medien bestätigt. Der Unterricht findet wahlweise als Einzelunterricht in Präsenz unter folgender Adresse statt:

Urs Willaredt,Banngartenstraße 6, 69151 Neckargemünd oder Online über eine Klavierlehrer Streaming Platform.

2)Der Unterrichtsgeber führt den Klavier-Unterricht in eigener Verantwortung als professionelle Unterweisung durch mit Schwerpunkt des Unterrichtsinhaltes auf Klavier-Improvisation und freies Klavierspiel und stellt dem Schüler auf Wunsch als Zusammenfassung der abgehaltenen Unterrichtsstunde ein Videotutorial in digitaler Form als Download oder Direktaufnahme nach Bedarf zur Verfügung. Der Inhalt des Tutorials umfasst von dem Urheber, Urs Willaredt, urheberrechtlich geschützte individuell entworfene digitale Tutorials und darf nur vom jeweiligen Schüler zum privaten Eigenbedarf benutzt werden. Kopien und Verbreitung des Materials ist untersagt so wie öffentliche Aufführungen.

3)Für Online Unterricht sind von Seiten des Schülers folgende Voraussetzungen erforderlich:

– internetfähiges Multimedia Equipment z.B. Laptop/Computer

– Webcam

– geeignete Internetverbindung für Online-Streaming-Sitzungen

4)Der Online Unterricht findet über eine speziell für Musiklehrer geeignete Streaming-Plattform statt. Eine Anmeldung von Seiten des Schülers ist aus datenschutzrechtlichen Gründen erforderlich.

§2 Kostenlose Klavier-Probestunde als Präsenz oder Online

Es wird mit dem/der Klavierschüler/-in eine unverbindliche und kostenlose Klavierunterrichtsstunde (45 min.) vereinbart. Nach Abhaltung der Unterrichtsstunde kann der Schüler entscheiden ob Er/Sie weiteren folgenden zahlungspflichtigen Unterricht wahrnehmen bzw. abhalten möchte.

§2 Unterichtseinheiten

Eine Unterrichts-Einheit umfasst 60 Minuten. Auf Wunsch des Schülers kann die Einheit nach rechtzeitiger vorheriger Absprache verlängert werden.

§3 Kommunikation/Medien:

Die Kommunikation im Rahmen außerhalb der Unterrichtsstunde können wie folgt erfolgen:

– Mobil unter +49 160-3534 858

– per sms unter +49 160-3534 858

– Email: pianocoach@loungaloop.com

– in Ausnahmefällen per messenger

§4 Absagen des Schülers/der Schülerin

Absagen des Schülers nach 18.00 Uhr des Tages vor dem Unterricht werden zum vereinbarten Unterrichts-Preis in Rechnung gestellt. Absagen sind durch die vorhergehenden Kommunikationswege zu tätigen. Absagen des Klavierlehrers nach 18.00 Uhr des Tages vor dem Unterricht werden zu einem anderen Termin für den Schüler kostenfrei nachgeholt. Falls der Schüler örtlich verhindert ist und nicht am Präsenzunterricht teilnehmen kann besteht grundsätzlich die Möglichkeit des Online Unterrichts.

§5 Unterrichtsfreie Zeit:

An Feiertagen sowie an Samstagen und Sonntagen findet kein Unterricht statt.

§6 Tarife/Unterrichtspreise:

Tarife und Unterrichtspreise werden individuell mit dem Klavierschüler vor Abhaltung des einmaligen kostenfreien Probe-Klavierunterrichts vereinbart.

§7 Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt erst nach Leistungserbringung (nach abgehaltener Stunde) und Rechnungsstellung per Überweisung. Die Überweisung ist innerhalb von 3 Werktagen auszuführen.

§8 Vorbehalt der Änderung der Geschäftsbedingungen:

Änderungen der AGBs sind vorbehaltlich und werden dem Klavierschüler über die o.g. Medien mitgeteilt.

Stand 13.04.2024