Switcher
  • willkommen auf   l o u n g a l o o p
  • urs willaredt
  • piano session
  • jazzy and funky grooves
  • Klavierspieler aus Leidenschaft
  • creative lessons
  • performed
  • grenzenlose

homerecording

 

Das eigene Homerecording-Studio in 7 Schritten


Vorwort:

Ich möchte Euch in diesem E-Book zeigen wie Ihr  innerhalb von kurzer Zeit ein semiprofessionelles Homerecording-Studio aufbauen könnt.
Als ich 2010 mit dem Aufbau meines eigenen kleinen Studios anfing, stand ich vor dem Problem, dass es zwar sehr viele Informationen im Internet über dieses Thema gibt, aber diese sehr breit gestreut sind und ich mir –  angefangen von der Produktwahl bis zu auftretenden Problemen unterschiedlichster Art-  sämtliche Information auf eine mühsame und langwierige Art und Weise zusammentragen musste – und vor allem blieb das Restrisiko nach dem Kauf – wird es wirklich so funktionieren oder gibt es Kompatibilitätsprobleme?
Selbst nach Beratungen in einschlägigen Musikfachgeschäften habe ich oft die Erfahrung gemacht, dass viele Probleme offen blieben und ich selbst auf mich gestellt war.
Bei unerklärlichen Problemen wie Inkompatibilität von Audiogeräten mit Computersystemen, Soft- und Hardware,  bzw. Kratz-, Brumm –  und Knackgeräusche konnte mir oft niemand helfen und ich war gezwungen, die Probleme – manchmal über Wochen dauernd –  selber zu lösen, was sehr viel Zeit kostete. Vor allem trat das eigentliche Musikmachen in dieser Zeit völlig in den Hintergrund.

Damals habe ich mir gewünscht, dass es eine konkrete Anleitung gibt, wie man ein funktionierendes Low-Budget-Homestudio aufbaut begleitet mit konkreten Empfehlungen von geeigneten Produkten, ohne sich  finanziell zu sehr zu verausgaben. Alles was ich fand waren Beschreibungen von generellen Vorgehensweisen aber keine zielgerichtete Anleitung, die ein funktionierendes Audio-System als Ziel hat.

Aus diesem Grund habe ich diese Wegbeschreibung verfasst als Hilfe für all diejenigen Musiker, die nicht die Zeit haben, sich monatelang mit technischen Problemen und Produktvergleichen auseinanderzusetzen, sondern bei denen das Musikmachen im Vordergrund stehen soll.

Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Umsetzung dieses Leitfadens und viel Spaß bei der Musikproduktion!

Folgende  Themen sind beinhaltet:

  • Wie professionell und für welche Zwecke möchte ich mir ein Homerecording-Studio aufbauen?
  • Was für einen Computer kaufe ich mir und wie optimiere ich ihn für die Audioaufnahme?
  • Das Audio-Interface und warum ist dies sehr wichtig für Audio-Aufnahmen
  • Die Wahl der richtigen Sequencer-Software
  • Die Wahl des richtigen Zubehörs
  • Einrichten und Abstimmen der Software und Hardware
  • Problemlösungen z.B. bei Störgeräusche durch Stromnetze, Netzwerkadapter, Störeinflüsse durch Computerhardware