Switcher
  • k r e a t i v e r   Klavierunterricht
  • urs willaredt
  • 0160 - 35 34 858
  • loungaloop@gmail.com
  • Klavierspieler aus Leidenschaft
  • creative lessons in Sinsheim - Neckargemünd - Heidelberg und Umgebung
  • performed
  • grenzenlose
  • k r e a t i v e r Klavierunterricht

    location Heidelberg - Neckargemünd und Umkreis

    weiterlesen

  • urs willaredt

    add description

    weiterlesen

  • 0160 - 35 34 858

    add description

    weiterlesen

  • loungaloop@gmail.com

    add description

    weiterlesen

  • Klavierspieler aus Leidenschaft

    add description

    weiterlesen

  • creative lessons in Sinsheim - Neckargemünd - Heidelberg und Umgebung

    add description

    weiterlesen

  • performed

    add description

    weiterlesen

  • grenzenlose

    add description

    weiterlesen

Blog

Jamsession Halle 02 Heidelberg

Die beiden Jamsessions in der Halle 02 in Heidelberg im Oktober und November 2018 waren wieder ein voller Erfolg. Sehr fähige Musiker waren am Start und es wurde bis spät in die Nacht gejamt . . . um die Stimmung richtig anzuheizen hat die Band Funkloch zusammen mit dem Special Guest Puls MC alles gegeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

. . . in Vorfreude auf die nächste Jam-Session im Dezember 2018

weiterlesen

Jam-Session Halle 02 Heidelberg

Jeden zweiten Mittwoch im Monat findet in der Halle 02 in Heidelberg eine coole Jam-Session statt.

Gewöhnlicherweise eröffnet die Funkloch-Band (Funk- and Soul-Richtung) den Abend mit ein paar knallenden Songs. Danach ist Open-Stage. Es werden dann verschiedene Besetzungen zusammengestellt welche im Laufe des Abends die Gelegenheit bekommen zu jammen.

Das Besondere ist an dem Konzept dass jeder zuvor mittels Zettelabgabe angibt, was er für ein Instrument spielt. Die jeweilige Zusammensetzung wird dann für jedes Set bekannt gegeben. Alle die der Jam-Session beiwohnen aber kein Instrument spielen zahlen Eintritt.

Aufgrund der besonderen Location kommt eine tolle Clubatmosphäre auf und nicht selten sind auch spontan regionale Musikergrößen am Start – wie z.B. Kurt Dallaway.

Dadurch dass in einer Jam-Session über ein gemeinsames Thema sich geeinigt wird ist diese Erfahrung im Zusammenspiel mit anderen Musiker sehr spannend weil es ergeben sich immer wieder sehr überraschende Entwicklungen die öfters auch in eine weitergehende Zusammenarbeit mit einzelnen Musikern mündet.

Auch ich als Pianist nutze diese Gelegenheit mich an den Klaviertasten dort so richtig auszutoben und neue Kontakte in der Musikerszene zu knüpfen.

Ich freue mich, mit Euch dort zu jammen und Erfahrungen auszutauschen!

>> link jam-session auf facebook

 

 

weiterlesen

loungaloop dreams

 

… sich an das Piano zu setzen und seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen – sich nicht einschränken durch bestimmte Musikstile oder Richtungen.

Die einzigste Einschränkung ist der Grad des Könnens der Techniken um Improvisieren zu können.

Angefangen von Soul über Jazz bis hin zu Klassik –  unterschiedliche Stilelemente miteinander zu vermischen…

… und dabei sich nur auf sein Gefühl zu konzentrieren.

Um diese Art von Musik zu spielen bedarf es an Vorleistung und Erfahrung. Oftmals ist jedoch weniger mehr – eine einfache Tonabfolge kann durch eine gefühlsbetonte Spielweise sehr besonders wirken und verzaubern.

 

playclassic mp3 Download

 

 

 

weiterlesen

loungaloop piano-improvisation lernen

 

 

 

 

 

 

 

d e r   t r a u m  w i r d  w a h r . . .

. . .  sich an das piano zu setzen – die augen zu schließen – anfangen zu träumen – sich der stimmung hinzugeben und dann in der musik seinen gefühlen freien ausdruck zu geben!

blues – funk – soul – reggae – klassik – ballade …oder schlager:  alles ist erlaubt und die unterschiedlichen musikstile mit besonderen elementen teilweise zu verbinden bringt oft eine ganz neue idee zum vorschein und es kommen . . .

. . . g l ü c k s g e fü h l e

das was entsteht ist immer eine momentaufnahme in seiner einzigartigkeit nur vom tonband und der erinnerung dokumentiert. um diese freiheit zu erlangen bedarf es einer basis an unterschiedlichen kenntnissen:

  • harmonielehre/notenkenntnisse
  • beherschung von unterschiedlichen stilrichtungen
  • virtuosität in der melodieführung
  • rhythmustechniken

die befähigen über die session für sich hinaus mit anderen musikern zu

. . . j a m m e n

in unterschiedlichen formationen – freestyle bei sessions teilzunehmen oder in einer band kreativ sich zu entfalten. zu jedem zeitpunkt sich an das klavier in der welt zu setzen und einfach zu spielen …sich und seine mitmenschen zum träumen zu bringen.

die basis bildet  – k r e a t i v e r   k l a v i e r u n t e r r i c h t –  mit schwerpunkt improvisation.

 loungaloop@googlemail.com

 

 

 

 

 

 

weiterlesen

Adam Rafferty

Adam Rafferty – der beste und interessanteste Gitarrenspieler, den ich kenne – als Pianist ist es einfach der Wunsch mit Ihm  zu jammen!

Wenn man Ihn spielen hört vermutet man irgendwo ein Remote-Gerät mit dem er zuerst sich selbst aufnimmt und dann dazu spielt – aber weit gefehlt: er spielt tatsächlich Rythmus, Percussion, Bass und Melodie mit einem Instrument der Gitarre gleichzeitig bzw. so elegant getimed dass es sich anhört wie fast eine ganze Band.

Unglaublich wie er es schafft -in time- zu bleiben.

Besonders bei Live-Auftritten kommt seine Genialität so richtig zum Vorschein – seine positive Ausstrahlung und sein Feinfühligkeit im Gitarrenspiel lassen jeden Song als etwas ganz Besonderes und Einzigartiges erscheinen.

 

 
weiterlesen

K.J. Dallaway & Friends Empfehlung

K.J. Dallaway & Friends – sind hochkarätige Soul, Funk, Blues – and Jazzmusiker in immer etwas variierenden Besetzungen.

Seit vielen Jahren spielt diese Band in einer sehr inspirierenden Art und Weise bei Ihren Konzerten. Von groovigen Balladen bis funkigen, souligen Stücken zum Mittanzen und Party machen. Es entsteht  eine bezaubernde Clubatmosphäre die durch die verbindliche Art der Musiker positiv unterstützt wird.

Es inspiriert mich stark in meiner eigenen Musik und treibt mich immer wieder zu eigenen neuen musikalischen Experimenten voran – sei es im Pianospiel sowie auf der Gitarre und Percussion.

Herausragende Künstler wie u. A. K.J. Dallaway an der Trompete und Lisa Müller – eine begnadete Pianistin – lassen die Konzertabende unvergesslich werden. Um diese Band live zu erleben in Ihrem offiziellen letzten Konzert vor der Winterpause möchte ich Euch den nächsten Auftritt empfehlen:

Nächster Auftritt: 01-12-2017 im Cafe Art, Walldorf

www.dallaway.de

  • weitere Videos findet Ihr auf YouTube
weiterlesen

Jazz am Neckar

Ich möchte Euch eine sehr außergewöhnliche Veranstaltungsreihe vorstellen:

Jazz am Neckar mit Paata Demurishvili als großartigen Pianist – als ich das erste Mal diesen außergewöhnlichen Pianisten live erlebte konnte ich seine unglaubliche Professionalität und Begabung nicht fassen. Ich hatte zuvor noch nie einen so versierten , kreativen und technisch hochkarätigen Pianisten live erlebt. Außergewöhnlich ist auch dass er die Bassline zusätzlich mit einem Groove spielt welcher ein derart hohes Niveau ansetzt dass so mancher Bassist vor Neid erblaßt. Zusätzlich schafft er es, seine rechte Hand in einer derart technischen Ausgereiftheit einzusetzen, daß die meisten Klavierspieler dies noch nicht mal mit zwei Händen schaffen. Des Weiteren gehört Erwin Ditzner, ein begnadeter Drummer und Percussusion zur Stammbesetzung und zaubert stets einen unglaublich inspirierenden Groove .. dieser hat mich auch schon sehr inspiriert bei meinen Percussions-Ausflügen und Experimenten – sehr empfehlenswert!

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat findet das hochkarätige Jazzkonzert im Billy Blues im Ziegler Heidelberg statt mit unterschiedlichen Besetzungen (neu: in Kooperation mit -enjoy jazz-)

Für Musik- und Jazzbegeisterte ein Hochgenuss!

>> www.jazz-am-neckar.de <<

 

weiterlesen

piano improvisation workshop mit urs willaredt

 

 

Anmerkung: Ich wurde in der Vergangenheit oft darauf angesprochen ob ich nicht  Unterricht in MIDI in Verbindung mit unterstützenden Rhythmen geben möchte (Vocal/Piano/Bass/Percussion). Für alle diejenigen die auch -at home- nicht auf ihre Band verzichten wollen. Basierend auf  meinem E-Book -HOMESTUDIO- biete ich workshops an in denen ich mit bis zu max. 4 Teilnehmern die Grundlagen lege für Begleitungen Piano mit Gitarre/Bassline/Percussion/Synthisounds. Dies ermöglicht dann über MIDI eine komplette Band zu „ersetzen“ und kann als Übung für richtige Live-Auftritte angewandt werden (siehe auch Songs: live-performance)

t h e m e s

  • kreatives Klavierspiel auf Basis Improvisation
  • Techniken für groovige Rhythmen in soul – funk – blues – latin – classic
  • Einsatz von midi (cubase) : bass / percussion / e-gitarre

Workshop – Anmeldung: loungaloop@googlemail.com

Seminarleitung : u r s  w i l l a r e d t

weiterlesen